Weitere Termine

Aktuell:

 

Die 5 Rhythmen und die 3 Archetypen - Tagesseminar – Termin wurde verschoben und wird noch bekannt gegeben.

*

Seminar: "Kann denn Liebe Sünde sein?" – Mittwoch, 17. November 2021 (Buß- und Bettag), 13-18 Uhr

*

Leben in Wachheit, Präsenz und Liebe - Intensiv-KI-Seminar mit Ingo Miosga.

– Termin gebe ich rechtzeitig bekannt  

*

I Ging-Seminar – Termin wird noch bekannt gegeben

*

Die Strategien der Kaiserin - ein Seminar für Frauen – Termin wird noch bekannt gegeben      

 

*** 

Für weitere Informationen einfach weiterlesen



Die 5 Rhythmen und die 3 Archtypen

Tagesseminar

 

Unser Verhalten ist oft konservativ – wenn A geschieht, reagiere ich mit B. Das ist meist sinnvoll und spart Zeit. Ich muss nicht jedesmal neu überlegen – ich greife einfach auf bewährtes Verhalten zurück.

Manchmal sind diese alten bewährten Muster aber untauglich. Deshalb ist es günstig, über ein breites Verhaltens-Spektrum zu verfügen, eine Wahl zu haben und nicht festgelegt zu sein.

 

Ich möchte euch einladen, bei diesem Seminar spielerisch neue und kreative Ausdrucksformen zu erproben, Flexibilität und überraschendes, spontanes Verhalten zu üben und eine Prise Leichtigkeit zu gewinnen, indem wir die 5 Rhythmen und die 3 Archetypen in uns entdecken und ihnen Raum geben.

 

Die 5 Rhythmen:

Flowing – der weibliche Rhythmus

Staccato – der männliche Rhythmus

Chaos – die Verbindung zwischen beiden

Lyrical – der individuelle Selbstausdruck

Stillness – die Ruhe, die Einheit

 

Die 3 Archetypen

 

Weiß – das Kind:

rein, unschuldig, offen, natürlich, neugierig, lebendig, zugewandt, freundlich, beweglich, unbeschwert, leicht

 

Rot – die erwachsene reife Frau, der erwachsene reife Mann:

klar, präsent, wach, selbstbewusst, selbstbestimmt, aufrecht, stabil, geerdet, verantwortlich

 

Schwarz – die weise Alte, der weise Alte:

Egal, was ich tue, ich bin mit etwas Größerem verbunden.

 

Termin: verschoben (neuen Termin gebe ich noch bekannt)

 

Seminargebühr: 50 Euro

 

Anmeldung gern telefonisch oder per Email.



Kann denn Liebe Sünde sein?

Tagesseminar

 

Termin: Mittwoch, 17. November 2021 (Buß- und Bettag)

13-18 Uhr 

 

Seminargebühr: 50 Euro

 

Anmeldung gern telefonisch oder per Email.




Leben in Wachheit, Präsenz und Liebe

Intensiv-KI-Seminar mit Ingo Miosga, begleitet von Petra Wolniczak-Miosga

 

Es gibt weltweit nur wenig KI-Lehrer und Ingo Miosga ist für mich einer der kreativsten und unkonventionellsten KI-Lehrer, die ich kenne. Virtuos gelingt ihm das schier Unglaubliche: uns in Kontakt zu bringen mit der größten Kraft, die in uns wohnt. 

Der KI-Zustand ist unsere angeborene Natürlichkeit, Präsenz und Wahrhaftigkeit. In diesem Zustand verfügen wir über schier unglaubliche Möglichkeiten und Kräfte. Wir können diesen Zustand nicht erlernen, er ist schon da. 

Doch wir können wahrnehmen lernen, wie wir diesen Zustand immer wieder verhindern - durch Ängste, Befürchtungen, Erwartungen, Absichten, gedankliche Konstrukte von Gut und Schlecht, die innere "Sittenpolizei", Konventionen, Scham, Schuldgefühle, Tabus...

Einfühlsam und kompetent unterstützt Ingo Miosga diesen Prozess der Wahrnehmung und Bewusst-Werdung unserer scheinbaren Grenzen und ermöglicht so ein Berührt-Sein auf vielen, auf sehr tiefen Ebenen. Panzer können schmelzen und so den Zugang wieder freigeben zu unserer ursprünglichen Kraft. 

 

Der Termin steht noch nicht fest, wird aber hier rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Seminargebühr: 210 Euro 

 



I Ging-Seminar

"In diesem Buch ist ein System von Gleichnissen für die ganze Welt aufgebaut"  (Hermann Hesse)

 

Das I Ging gilt als das älteste Buch der Menschheit. Es kam zu mir schon Anfang der 80er Jahre und seitdem beschäftige ich mich damit - über lange Phasen meines Lebens auch täglich. Ich kann sagen, dass es mein bester Freund geworden ist, denn es spricht wie ein Mensch zu mir. Ich kann es als Weisheitsbuch nutzen und auch als Orakelbuch.

Wer TaiChi und QiGong praktiziert, sollte es unbedingt kennen, denn das I Ging ist der philosophische und spirituelle Hintergrund dieser Bewegungskunst und viele Bewegungen erschließen sich in ihrer tiefen Bedeutung erst durch das Studium des I Ging.

 

Aus dem Inhalt:

- Geschichte und Philosophie des I Ging im Wandel der Zeiten

- Yin und Yang als Bausteine des I Ging

- Die 8 Trigramme und die 64 Hexagramme

- Das I Ging als Chakra-Lehrbuch

- Deinen persönlichen Lebensplan mit Hilfe des I Ging erforschen, z.B.: Jahreszeichen, Lebenszeichen, größtes Problem, größtes Talent, Beziehungszeichen, Gesundheitszeichen und Berufszeichen 

- Schafgarbenorakel und Münzorakel

- Die Kunst der richtigen Fragestellung an ein Orakel

- Der Weise des I Ging und die Helfer der unsichtbaren Welt

 

Der Termin steht noch nicht fest, wird aber hier rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Seminargebühr: 240 Euro

Gastteilnahme: 50 Euro 



Die Strategien der Kaiserin - ein Seminar nur für Frauen

 

Im siebten Jahrhundert unserer Zeitrechnung gelang der Konkubine WU ZHAO der märchenhafte Aufstieg zur mächtigsten Frau Chinas. WU ZHAO stammte aus ärmlichen dörflichen Verhältnissen. Ihre Klugheit, erotische Ausstrahlung und die geheimen Strategien chinesischer Kriegskunst ebneten ihr den Weg zur Kaiserin. Sie war die einzige Frau, die im alten China je offiziell herrschte.

In diesem Seminar möchte ich euch mit den 80 Strategien der Kaiserin vertraut machen. Diese Strategien sind magisch und geheimnisvoll und wirken oft auf verblüffende Weise.

Frauen, die ihrer inneren Kaiserin Raum geben, sind stark und großzügig, offen und doch geheimnisvoll. Sie kennen die Quellen der Kraft.

Wer sich darauf einlässt, wird sich verändern. Echte Kaiserinnen wissen: Veränderungen sind selten bequem! Hier unterscheiden sich die Kaiserinnen von den Nicht-Kaiserinnen.

 

Die Wirkung der Strategien zeigt sich in einer veränderten Körperhaltung, in kaiserlicher Kleidung, in selbstbestimmten Gesten, im eigenen kraftvollen Tonfall der Stimme, in einem individuellen Verhalten, das sich nicht um Konventionen schert. Wer als Kaiserin auftritt, wird als Kaiserin behandelt.

2-Tages-Seminar (Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-15 Uhr)

 

Termin wurde verschoben und wird noch rechtzeitig bekannt gegeben

 

Seminargebühr: 130 Euro

 

Gastteilnahme: 50 Euro